DRC - Datenbank, Ausgabe am 25.06.2017 21:07

Name Favourite fellow Earl
ZB-Nr. 1318301
gew. am 5.8.2013
Geschlecht Rüde
Eltern Querfeldein Azur X 
Favourite fellow Alva
Ahnentafel Ahnentafel-Anzeige
HD/ED Hüften = A2 (rechts = A2, links = A2)
Ellbogen rechts = frei, links = frei
Augen RD: frei, PRA: frei, Katarakt: frei vom 13.02.17
Befunde prcd-PRA: über Erbgang frei, CNM: über Erbgang frei, EIC: über Erbgang frei, SD2: frei, HNPK: frei
Zahnstatus oB
ZZL vom 29.03.17
Titel/Prüfungen WT, BHP B, APD A, JP/R, BLP, RGP, Prfg.m.leb.Ente(RGP) NCT'15 GC'17 div. Workingtests(O)
Besitzer Alf Schulz
Torfweg 11
30900 Wedemark
Tel. 05131/55582
E-Mail alfschulz@hotmail.de
Foto-Anzeige
Züchter Heiko Brede
Fotos Foto-Anzeige  Foto-Anzeige
Hinweis TAUGL. F. SP. JAGDL. LZ
Farbe schwarz
Risthöhe 56 cm
Formwert v
Ideale Größe, femininer Kopf, helle Augen, sehr gut getragener Behang, guter Ausdruck, vorzüglicher Körper, korrekte Linien u. Winkelungen, bewegt sich mit gutem Raumgriff.

Richter: Assenmacher-Feyel
Wesenstest Temperament, Bewegungs- und Spieltrieb:
Der 13 Monate alte Labrador Rüde zeigt ausgesprochen viel Temperament und Ausdauer. Er ist heute ganz auf Arbeit eingestellt und zeigt daher weniger Spielverhalten.

Ausdauer, Unerschrockenheit, Härte, Aufmerksamkeit:
Er ist sehr aufmerksam und grötenteils unerschrocken.

Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb:
Sein Beuteverhalten, das Tragen und Zutragen sind sehr ausgeprägt und im Arbeismodus. Ebenso zeigt sich das Spürverhalten im gesamten Testverlauf.

Unterordnung und Bindung:
Der Rüde zeigt eine vertrauensvolle Beziehung zu seinem Menschen und ist gut unterordnungsbereit.

Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage:
Fremden Menschen gegenüber ist er sicher, heute wenig interessiert. Die einengenden Situationen besteht er gut.

Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen:
Auf dem Parcours untersucht er die akustischen Reize selbständig, bei den opischen zeigt er sich beim Pferd leicht misstrauisch, untersucht ansonsten sicher und selbständig.

Schussfestigkeit:
Beim Schuss sicher, neugierig und sucht ausdauernd.

Bemerkungen:
Ein temperamentvoller Rüde, der bei der Arbeit mit der Beute und beim Spürverhalten großen Einsatz zeigt.

Richter: Ballwieser
Bemerkungen aus jagdl. Leistungszucht DRC-GStBNr.: 2016-L/332